Samstag, 21. Juli 2012

denk dir selbst nen Titel aus

51,8 kg.. Puhh schon besser, aber immer noch zu viel..
Habe mich heute den ganzen Tag aufs Kino mit Max gefreut..
Habe auch meinen ganzen Tag essenstechnisch dafür umgeplant, weil ich im Kino unbedingt Popcorn essen wollte.. Kino ohne Popcorn geht einfach nicht!
Also gab's heute morgen Kornflakes mit Naturjoghurt und einen Apfel, Mittags eine Tütensuppe mit 80 Kalorien...also noch genug Platz für fiese Popcorn-Kalorien ;)
Wir haben American Pie-das Klassentreffen gesehen..war echt lustig! Habe teilweise echt lachen müssen...
Ich habe voll Angst, morgen früh richtig fett und schwer zu sein, wegen des Popcorns..ich meine, das wiegt zwar nichts, aber diese scheiß Kalorien..
Immer dieses quälende schlechte Gewissen... Warum können andere Menschen essen und ich nicht? Musste ich mal wieder feststellen, als Max und ich vorm Kino bei Burger King waren und Max mich "gezwungen" hat einen Burger zu essen..Habe nur ein paar Mal abgebissen (war trotzdem zu viel) Ich konnte einfach nicht weiter essen, so gerne ich auch gewollt hätte... Und ich sah die ganzen Leute dort , die genüsslich in ihre Burger bissen und sich keinerlei Gedanken darüber machten, wie viele Kalorien sie da grade aßen. Den "normalen" Leuten sind kalorien doch egal, oder? ich weiß es nicht, ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es wäre , sich keine Gedanken darüber zu machen.
Ich hasse meine ES grade so sehr! Ich will nicht immer diese beschissene Angst haben vorm Essen, und vor Fett,.vor Kohlenhydraten und Kalorien, vor zunehmen... ein paar 100 Gramm sind für mich schon die Hölle.. ich will das alles nicht mehr..Will doch auch mal was richtig genießen können, ohne das diese Stimme in mir mich anschreit, wie Fett und verfressen ich doch sei.. Sie schafft es immer wieder mir ein schlechtes Gewissen zu machen..und das fühlt sich einfach nur scheiße an..Ich frage mich, ob das jemals weggehen wird...

Ich hoffe so sehr, dass ich morgen nicht mehr wiege...

Ein Bild von mir von gestern...
Ich hätte voll gerne eine schmalere Taille... :(


Kommentare:

  1. Wenn ich mit Freunden bei Burger King oder so bin frag ich mich auch immer wie die das einfach so essen können..

    AntwortenLöschen
  2. es freut mich, dass du im kino spaß hattest und sogar popcorn gegessen hast. manchmal muss man sich einfach was gönnen.

    AntwortenLöschen
  3. Es freut mich wirklich das du Spaß hattest :)

    Aber ganz ehrlich? Hast du das Foto angesehen?! Schlankere Taille .. WO willst du noch schlanker werden. Wenn du noch schlanker wirst, ist eh nichts mehr da, was du noch weghungern oder kotzen könntest. Deine Rippen stehen unnatürlich hervor. Niemand steht auf sowas, es tut mir Leid. Aber es gibt einfach einen Unterschied zwischen dünn und krank. Und du weißt selbst, dass du krank bist, willst auch wieder normal sein (denke ich) aber dann musst du auch hier auf diese Leute hören, die dir sagen, dass du dünn bist. Iss dir wieder ein paar Kilo an, so, dass man wenigstens deine Rippen nicht mehr so doll sieht, trainiere. Ein durchtrainierter Körper ist wesentlich schöner als das, was du da gerade mit dir machst. Ich weiß, dir geht es nicht hauptsächlich um Aussehen, aber das ist meine Meinung dazu.

    AntwortenLöschen
  4. Das soll jetzt nicht böse klingen: Aber für eine schöne Taille brauchst du einfach etwas Fleisch auf den Hüften. Dann sieht es weiblich aus. Von deiner schwindenden Oberweite ganz zu schweigen...
    Naja, du weißt das alles. Es soll nicht belehrend sein. Nur als kleines Feedback von einer sonst stillen Leserin.
    Schön, dass du das Kino genießen konntest!

    AntwortenLöschen
  5. Ganz ehrlich: Ich bin lesbisch und stehe auf Frauen. Ich mag schlanke/durch-trainierte Figuren. Deine Figur finde ich absolut nicht attraktiv. Ich möchte keinen Körper anfassen wo ich jede Rippe einzeln zählen kann. Wobei ich dich dafür gar nicht anfassen müsste.

    Und ja, ich mache mir keinerlei Gedanken über Kalorien. Ich bin selbst schlank/durch-trainiert und esse über 2000 Kalorien am Tag. Ich habe einen BMI von 17-18, meine Beine haben keine Lücke in der Mitte, geht wegen meinen Muskeln nicht. (Mein Sport geht auf die Oberschenkelmuskeln...) Man sieht meine Rippen nicht wenn ich normal stehe. Ich bin mit meiner B-Oberweite zufrieden und trage Kleidergröße XS. (Ich bin sehr klein, wäre ich etwas größer und breiter gebaut, dann hätte ich wohl S.)

    Man kann gesund und schlank sein. Du bist weder schlank noch gesund. Du siehst krank aus, einfach nur krank. Und damit meine ich nicht die Narben, die habe ich auch.

    Aber das ganze Geschreibe bringt absolut nichts wenn du es nicht selbst willst.

    AntwortenLöschen
  6. trag am besten ne coursage, bis sich deine
    organe nach oben verschieben...
    sorry aber mehr kann man dazu echt nicht sagen! xx

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette Kommentare :)