Mittwoch, 6. März 2013

Verwirrung.

Gestern war ich bei dieser Essstörungsberatungsstelle...Jo..war nicht gut aber war auch nicht schlecht..die Frau dort hat mir ersteinmal zugehört und mir dann gesagt, dass ich mich erstmal nicht gegen die ES wehren soll, weil es einen bestimmten Grund gibt, warum sie da ist.
Die Frau hatte leider nicht so viel zeit, weil es eine offene Sprechstunde war und noch andere gewartet haben...
Wir haben einen erneuten Termin gemacht, der aber erst im April ist.
Ich weiß nicht, was ich darüber denken soll...ich wurde zumindest ernst genommen, aber es fühlt sich komisch an, dass mir jemand irgendwie sagt, dass ich weitermachen soll... bin ich also doch so fett? Ich weiß es nicht..
Ich hatte irgendwie gehofft, dass man mir sagt, was ich machen kann, an wen ich mich richten kann, was ich für (therapeutische?) Möglichkeiten habe...aber vielleicht kommt das ja noch?
irgendwie habe ich auf ein Zauberwort gehofft und dann ist alles wieder gut..

Danach habe ich mich mit Patryk getroffen und er hat mich gezwungen Pizza zu essen... ich habe etwas weniger als ein Viertel gegessen und habe dafür weitaus länger gebraucht als Patryk für den ganzen Rest der Pizza. Schlechtes gewissen Pur. Aber ich habe es für ihn gegessen..nicht für mich!

Später hat er mir nach einem großen Kampf und hin und her ums essen noch Rührei gemacht und dazu habe ich ein Toast gegessen..
Bin trotzdem 'nur' bei ca 600 gewesen...
Trotzdem habe ich angst, dass ich jetzt zugenommen habe... Gestern morgen wog ich 62,2 kg.
Ich bin ja schonmal froh, dass ich keine über 64 wie noch vor einer Woche wiege...

Morgen wiege ich mich wieder...und ich habe angst..

Angst vor so vielem mehr als meinem scheiß Gewicht..


Kommentare:

  1. wahrscheinlich ist es der richtige schritt, den du gemacht hast. vielleicht hilft es dir ja.
    ich drück die daumen, dass es gut aussieht morgen auf der waage

    AntwortenLöschen
  2. gut, dass du dort warst. und die frau wird schon ihr gründe haben für ihre herangehensweise, nehme ich an...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette Kommentare :)