Montag, 2. Juli 2012

Hin und Her gerissen..

Ich fühle mich so FETT! Ich könnte kotzen, wenn ich mich ansehe.. Am Wochenende habe ich echt viel gegessen.. zu viel.. ich musste es ja gleich wieder übertreiben!Ich habe Angst..ich will nicht dick werden.. nicht dicker, als ich ohnehin schon bin...
Ich habe echt das Verlangen , wieder anzufangen abzunehmen, es ist so stark.. es schreit mich förmlich an...aber ich kämpfe dagegen an..
Ich werde essen..aber auf jeden Fall weniger als am Wochenende...vor allem weniger Süßes (ich schäme mich so..)
War einkaufen.. Habe mir meinen Lieblings Diät Joghurt gekauft , Babybrei und light Cappuchino. Ich werde viel Obst essen, meinen Brei und Joghurt, öfters das Mittagessen. Ich werde mein Workout machen , um mein Fett in Muskeln zu verwandeln.
Ich möchte gesund sein, aber ich möchte auch schön und dünn sein.. ich werde einen Mittelweg finden (müssen).

Zum Wochenende: Ich habe echt gut gegessen, aber wie gesagt habe ich's übertrieben.. ich kann einfach nicht Normal essen..und ich hasse mich dafür. Ich habe zugenommen.
Und ich bin am Sonntag total zusammengebrochen.. ich weiß nicht warum, denn ich gebe mir mit dem essen solche mühe! Mein Herz hat gerast und ich hatte das Gefühl, dass es sich überschlägt. Ich habe mich so schwach gefühlt, selbst das liegen war anstrengend. Ich bekam schlecht Luft, konnte kaum reden. Ich habe echt gedacht, ich gehe drauf...ich dachte: "die fette Magersüchtige stirbt an einem Herzinfarkt." 


Heute morgen wurde mein Blutdruck gemessen.. Ich hatte 90 zu 50. Das ist ziemlich niedrig..

ach man, ich will abnehmen....ich will die 47 sehen...ich muss stark bleiben, darf dieser verführerischen Stimme nicht nachgeben...

sie sagt:

Kommentare:

  1. DU BIST NICHT FETT !!
    Kämpf weiter gegen diese Stimmen an, zeig ihnen, dass nicht sie sie Kontrolle über dich haben, kämpf für dich und deine .
    Und du wirst durch das zunehmen nicht dick. Nicht im geringsten. Aus dem dürren Mädchen wird Blogs eine hübsche junge Frau !

    Pass auf dich auf.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube du schaffst es gegen die Stimme anzukämpfen und irgendwann normal zu essen. Und du wirst ja bald Unterstützung bekommen in der WG. Geb dich nicht auf und kämpfe weiter gegen diese Stimme, es wird sich lohnen. Ich glaub ganz fest an dich!

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  3. halte durch liebes! wir glauben alle an dich. du wirst das irgendwann schaffen. du wirst wieder gesund sein.

    AntwortenLöschen
  4. KÄMPFE!!!!

    http://www.youtube.com/watch?v=Vw_D0csTD1M

    AntwortenLöschen
  5. die dürre magersüchtige stirbt an magersucht :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette Kommentare :)