Dienstag, 17. Juli 2012

nichtssagender Tag

51,3 kg. Shit.
War heute morgen gleich bei der Ärztin, weil ich neue Rezepte für meine Medikamente brauchte, außerdem sollte ich ja das mit dem Wiegen ansprechen.. Habe mich kein bisschen ernst genommen gefühlt..
"Ha, bist also doch zu fett für ne Magersüchtige!", schreits in mir...
Mir wurde Blut abgenommen und ich sollte mich auf die Waage stellen..in voller Montur und mit Essen im Magen. Na toll.. Habe bei der Ärztin 53 kg gewogen!!!! Naja und weitere Termine zum Wiegen habe ich auch nicht bekommen.... so krank bin ich dann ja wohl nicht..
War dann noch beim Fotografen, weil die WG Passbilder von mir braucht, Rezepte in der Apotheke abgeben und so weiter. Nichts  besonderes..
Habe außerdem den halben Tag damit zugebracht meine zu großen Klamotten zu fotografieren und auf Kleiderkreisel hoch zu laden.. Wer mag kann ja mal vorbeischauen ;) KLICK!

Heute gegessen:
Frühstück: Kellogs Spezial K mit Naturjoghurt und Erdbeeren (200)
Mittag:     3 kleine Toast mit Frischkäse (200)
Abend:    1 Teller Suppe (64) und eine Schüssel Salat mit Joghurtdressing (max. 100)

habe ein sau schlechtes Gewissen... keine Ahnung warum,..soo viel habe ich ja gar nicht gegessen..habe Angst jetzt zugenommen zu haben... :-/

Morgen grillen wir in der WG...ach man...habe Angst... scheiß Essen ey!
Warum kann ich das nicht? Ist essen nicht eines der normalsten und selbstverständlichsten Dinge der Welt?!
Ich mag mein gesicht auf dem Bild irgendwie..den Rest aber nicht...
Die Bilder habe ich für Kleiderkreisel gemacht...

Kommentare:

  1. Geht mir auch so wie dir mit dem essen:// Ich denke auch immer: Die finden mich zu fett für eine Essstörung! Aber es ist nicht so! Ich bin geschockt über die BIlder. Du bist wirklich viel zu dünn, aber ich weis du kannst das nicht sehen:(

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Geht das übrigens nur mir so? Ich kann deine anderen seiten also Wieght, Myself... nicht anklicken:(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. benutzt du Firefox?
      Damit funktioniert es aus unerfindlichen Gründen nicht :-/
      Muss den HTML Code nochmal überarbeiten...

      Löschen
    2. Bei mir ist das auch so, leider, und ich benutze auch Firefox... :(

      Löschen
  3. Das erste Bild im T-Shirt ist wirklich unfassbar schön. Du bist sehr hübsch.
    Alles Liebe,

    Phoebe

    AntwortenLöschen
  4. eine normale und ausgewogene ernährung ist nicht schwer
    man muss es nur wollen
    mfg
    mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na wenn du meinst, ich find's nicht leicht, obwohl ich es ja will.

      Löschen
  5. Ich denke schon das die Ärztin dich ernst nimmt. Ich denke die bei dir wissen auch ziemlich gut wie sie damit umzugehen haben. Das was du in einem deiner letzten Posts geschrieben hast, das deine WG das essen nicht zum Thema machen will, finde ich erstmal auch garnicht so verkehrt. Ich denke auch das sie das erstmal beobachten, sie werden dich nicht einfach machen lassen. Sie werden ganz bestimmt einschreiten, sie wollen nur das DU es änderst. Es bringt nichts wenn sie dich zum essen zwingen, DU musst es selbstständig wollen, nicht nur sagen - machen. Wenn du unbedingt willst das sie dich da unterstützen dann sprich du sie doch darauf an, wenn du nichts sagst kann niemand wissen was du dir wünscht und gern hättest! Ich glaube dir auch das es dir schlecht geht und das dich das alles extrem belastet, aber ganz ehrlich - Dir geht es noch viel zu gut mit der essstörung, sie ist noch viel zu positiv für dich, wenn du dich noch so sehr an ihr erfreuen kannst und es toll findest, dann ging es dir noch nicht schlecht genug damit.
    Ich wünsche dir alles Gute und die Kraft das zwanghafte abnehmen lieber in deine Genesung zu stecken. , maja

    AntwortenLöschen
  6. Finde ich sehr sehr gut das du dir so Mühe gibst mit dem Essen. Kämpfe weiter gegen dein schlechtes Gewissen. Wünsche dir viel Kraft für die nächsten Mahlzeiten.

    AntwortenLöschen
  7. Also cih finde das prima, dass du es wenigstens versuchst, mit dem Essen, versuch es auf jeden Fall weiter und lass dich durch Rückschläge nicht aus der Bahn werfen.
    Ich hab auch noch bisschen was vor mir.

    (und auf KK hab ich dich auch angeklickt :)

    GLG kate

    AntwortenLöschen
  8. Das erste Bild finde ich auch besonders toll :)
    Das "Wasted-Youth"-Shirt hast du selbst gemacht, ja? Ich hätte auch so gern eins, finde die aber nirgends ._.

    Ich hoffe auch, dass die Ärztin und alle anderen dich und dein Problem mit dem Essen ernstnehmen. Gerade als Arzt sollte man wissen, dass eine Essstörung nicht mit EXTREM niedrigem Gewicht verbunden sein muss (!), wobei ich finde, dass du wirklich besorgniserregend dünn bist und man v. a. deinen rasanten Gewichtsverlust von < 30 kg nicht vernachlässigen darf! Egal, wieviel man auf die Waage bringt, so schnell so viel abzunehmen, ist in jedem Fall gefährlich.

    Was für Medikamente nimmst du denn z. Zt., wenn ich fragen darf?
    Die Therapeutin einer Bekannten meinte übrigens mal, dass es in Deutschland nur zwei oder drei Kliniken gebe, die erfolgreich Borderline behandeln. Alles andere sei nur Quatsch. Gut zu wissen, oder? >.< Da es mich ja selbst auch betrifft...

    Alles, alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  9. Du hast soooo eine tolle Figur,ich liebe deine Fotos die du immer rein setzt :)

    AntwortenLöschen
  10. Dein Gesicht auf dem ersten Bild ist wirklich wunder-wunderschön!!!
    Ich mag nur die Piercings an Dir nicht, aber das ist ja auch Geschmackssache.
    Deine Augen sind voll schön.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette Kommentare :)