Dienstag, 10. Juli 2012

Wohngruppe Tag 2

Ich schaue in den Spiegel und sehe ein dickes Mädchen. Dicker Bauch, speckige Schenkel, mega Hüften, schwabbelige Arme..
Und trotzdem muss ich essen... und auch noch sau viel!
Hier seht ihr meinen Essensplan, den ich heute mit der Ernährungsberaterin zusammengestellt habe..
Das ist so unglaublich viel! Zum Glück viel Obst und sowas.... Am schwersten fällt mir das Mittagessen und vor allem das Abendbrot...ich hasse es, Brot essen zu müssen, alles in mir sträubt sich dagegen.. Ich muss zugeben...die 22:00 Uhr Mahlzeit nehme ich nicht ein... das wäre wirklich zu viel für mich! Und dann auch noch so kurz vorm schlafen gehen... das kann ich nicht mit mir vereinbaren..aber sonst gebe ich mir wirklich mühe...

Hatte heute zum ersten Mal hier Kunsttherapie. Das Atelier ist sooo schön, dort fühle ich mich richtig wohl. Haben alle zusammen an einem großen Bild gemalt.
Habe heute eine neue Mitbewohnerin bekommen, bin also nicht mehr alleine in der Wohnung.
Ich finde sie super nett, wir haben den gleichen Musikgeschmack und verstehen uns super. Morgen werde ich ihr Hannover zeigen, weil sie von woanders kommt und sich nicht auskennt. Außerdem wollen wir zusammen unsere WG verschönern , auf Flohmärkten stöbern, ein Bild für die Küche in der Kunsttherapie malen usw..
Das einzig blöde ist, dass die anderen Mitbewohnerinnen sie schon aus der Klinik kennen..Fühle mich wenn wir alle zusammen sind als Außenseiter....

Abends war Max noch da und hat sich die WG angeschaut..dann haben wir zusammen in meinem Zimmer gesessen und gequatscht..war wie immer schön :)

Ach Mensch..morgen früh ist wiegen..In Unterwäsche!! Ich habe so Angst..ich will nicht, dass die sehen wie schwer und fett ich bin. Ich schäme mich so...Habe heute Abend Abführmittel genommen, damit ich morgen früh wenigstens 'entleert' auf der Waage stehe.. Oh ich hasse meinen Körper grade so, ich hasse das ganze Fett an mir, dieser ganze Schwabbel, dieses ganze ungeliebte Fleisch... Ich würde am liebsten abnehmen, aber es geht ja nicht..
ohh, ich hasse mich grade so....

fett fett FETT


Kommentare:

  1. Oje ich wünsch dir viel Kraft, das muss unendlich schwer sein es ist wirklich viel. Ich würde mich nicht in so eine Einrichtung trauen. Respekt!

    Du hast wirklich eine schöne Figur, ich wünsche dir so sehr das du es eines Tages sehen kannst♥

    AntwortenLöschen
  2. Du quälst dich selbst.. ohne dabei zu merken, dass DU es selbst zum größten Teil in der Hand hast, wie sehr du leidest oder nicht..
    Ich wünsche dir nur, dass es dir auffällt.. schon bald..

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir wirklich sehr,
    dass du eines Tages das im Spiegel sehen kannst,
    was ich von dir sehe.
    Du bist ein unglaublich dünnes Mädchen.
    Ich weiß, du glaubst das nicht.
    Trotzdem musste ich es los werden.
    Und auch, dass ich deinen Blog mag.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer für Dich da, egal wo ich gerade bin und was ich gerade tu. Sobald es Dir schlecht geht lasse ich alles für Dich stehen und liegen.

    Du bist nicht fett, Du bist wunderschön.

    Wir schaffen das :*

    AntwortenLöschen
  5. wozu lädst du die bilder dann hoch wenn sie "fett" sind? :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette Kommentare :)