Dienstag, 25. Dezember 2012

Merry chrisis and a happy new fear

Hallo ihr lieben,
ich melde mich dann auch mal wieder..

Ist viel passiert in der zwischenzeit..Vieles davon ist entweder nicht interessant für euch, erfreulich oder auch ganz einfach zu lang und kompliziert zum erzählen.

Ich wohne jetzt seit fast einem Monat in meiner neuen Wohnung.. (bzw neuen WG)
Diesmal ist es eine ganz stinknormale Studenten WG. Ohne Betreuer, ohne Regeln (außer was das Abwaschen betrifft^^) und ohne Zwänge. Es war die beste Entscheidung , die ich hätte treffen können. Ich bin echt glücklich dort zu wohnen.
Ich habe 2 Mitbewohnerinnen und einen Mitbewohner. Wir alle verstehen uns super, sitzen manchmal zusammen in der Küche, unternehmen was zusammen oder schmeißen schonmal ne Party in unserer WG ;)

Im Großen und Ganzen gehts mir (vor allem für diese Jahreszeit) erstaunlich gut! Und das obwohl ich meine Medikamente schon wieder nicht nehme. Ich bin einfach zu blöd dazu die zu nehmen, ich vergesse das andauernd..und wenn ich sehe wie gut es mit geht, denke ich mir, dass ich die eh nicht brauche.. Klar, ich bin ohne die  emotionaler, fange auch mal wegen kleinscheiss an zu heulen aber mein Gott, so bin ich nun mal!

Wie gesagt, es geht mir ganz gut soweit, aber grade bin ich bei meinen Eltern zu besuch. Ist ja Weihnachten...und kaum bin ich hier, geht's mir scheiße.... Es ist zwar nicht so schlimm wie sonst (ich bin irgendwie stabiler) Wir haben trotzdem Spaß und verstehen uns sogar erstaunlicher Weise ganz gut, aber in mir brodelt es...

Ach man.... ich fühle mich wieder so fett..(also ichfühle mich eigentlich immer fett, aber jetzt so richtig, ich hasse meinen Körper grade so!)
Ich werde auf jeden Fall wieder ein paar Kilos abnehmen...Nur ein paar.. 4 oder so..das wäre ja schon okay. Ich will ja nicht wieder reinrutschen (obwohl ich in Gedanken ja gar nicht richtig draußen bin)
Auch wenn ich es im Griff habe, warum verfolgt mich diese ganze scheiße noch immer? Und warum kommt es jetzt so heftig zum Vorschein? Weil Weihnachten ist? Weil mein Freund, für den ich wieder zugenommen habe, nicht da ist?
Ich fühle mich grade etwas hilflos...
..und ich freue mich, wenn die scheiß Feiertage vorbei sind.



Wer mehr von meinem Alltag erfahren möchte und was ich so mache, kann mal auf meinem anderen Blog vorbei schauen, Dort poste ich nicht über Gefühle ,sondern über kreatives etc. Klickt doch mal vorbei, wenn ihr mögt ;)

Kommentare:

  1. Hi Sarah,

    ich hoffe du hast trotzdem schöne Weihnachten :)!

    Anfangs habe ich meine Tabletten auch immer vergessen, aber hier ein kleiner Tipp, der mir sehr geholfen hat: Stell dir einen Wecker, der jeden Tag klingelt und dich daran erinnert, sie einzunehmen!

    Zu deinem Gewicht: Ich finde, du warst in letzter Zeit zu dünn. Du siehst bestimmt besser aus, wenn du in der Zwischenzeit etwas zugenommen hast. Setz dich nicht unter Druck.

    http://sw-i-belong.blogspot.de/

    Liebe Grüße,
    Jane.

    AntwortenLöschen
  2. ohh das kenne ich zu gut. ohne medis isses mies und mit denke ich es geht auch ohne... teufelskreislauf verdammter :(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette Kommentare :)