Sonntag, 10. März 2013

Fat-Ass!

Heute ist mal wieder so ein gammliger Sonntag..
ich hasse Sonntage..Sie fühlen sich immer gleich an... erdrückend und leer zugleich..ich habe nichts zu tun, Patryk ist nicht da, im Fernsehen läuft nur Mist, morgen ist wieder Schule und ich habe grade echt keine Lust vor allem weil ich 2 Arbeiten schreibe. (Ich bin Ferienreif)
Ich hasse Sonntage, weil sie so endlos lang sind..Ich hasse Sonntage, weil ich das Gefühl habe Fressdruck zu bekommen um diese langeweile zu kompensieren.. Ich gebe natürlich nicht nach, denn dass kann darf ich nicht... und so versinke ich in einem Haufen unguter Gefühle.
Fressdruck nachgeben= Angst, Selbsthass, Wut.
Fressdruck nicht nachgehen= Trauer, "Hunger", Langeweile, Frustration

Toll..es gibt keine Lösung..ich werde einfach hoffen, dass dieser Tag schnell vorbei geht...
Werde mich versuchen abzulenken.

Übrigens habe ich ein paar hundert Gramm zugenommen und ich hasse mich dafür. mein Kopf sagt mir, dass das ja nicht zwangsläufig fett sein muss...
ich komme grade nicht unter die 62 und das frustriert mich.
Heute Abend nehme ich die Abführmittel, die monatelang unberührt in meiner Schublade lagen..
nur heute..nur um irgendwie mal wieder ein kleines Erfolgserlebnis zu haben...
Werde ganz sicher nicht anfangen wieder regelmäßig Abführmittel zu schlucken..das war so schrecklich..NIE NIE wieder!

Hoffe, euch geht es besser...


Kommentare:

  1. hey meine liebe :) Kopf hoch und mach etwas das dir gut tut geh in die wanne oder sieh dir deinen lieblingsfilm an... klatsch dir ne haarmaske drauf wie auch immer aber lass dich nicht von tabletten leiten! lg mya

    AntwortenLöschen
  2. Aber wenn du gestern Abend AFM genommen hast, dann ist es heute weniger, aber morgen doch möglicherweise schon wieder mehr, oder?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette Kommentare :)