Montag, 11. März 2013

Warum, verdammte scheiße hört mich denn keiner?!!

...es interessiert ja eh niemanden..
ich glaube, dass es nicht mal mehr meine Leser interessiert.
Ich bin allein.

Kommentare:

  1. hey,ich lese deinen Blog schon eine ganze Weile und mag auch deinen Anderen sehr.
    mich interessiert es was du schreibst und einige Dinge kann ich gut nachvollziehen.
    ich wollt dir nur mal sagen das du nicht alleine bist. ♥

    AntwortenLöschen
  2. du bist nicht allein und ich hab dir schonmal angeboten dich per mail zu melden :)

    AntwortenLöschen
  3. ich erkenne wie es dir geht. ich lese deinen Blog regelmäßig, schon von Anfang an. Du bist nicht allein! Du kannst dich gerne bei mir melden, wenn du reden willst, auch wenn wir uns nicht kennen. Bleib Stark

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. find ich toll :) ich kenn auch dieses abgestempelt werden. -.-'

      Löschen
  4. http://colors-of-souls.blogspot.de/2013/03/gedankenloses-denken.html

    keine werbung :) dachte nur wäre ein interessantes thema ...

    AntwortenLöschen
  5. Du bist nicht allein. Ja, das sagen dir hier sicherlich noch mehr Personen.
    Ich kann verstehen, wie du dich fühlst. Als ich noch zur Schule ging hatte ich oft das gleiche Gefühl. Es gab eigentlich keinen konkreten Anlass, aber ich fühlte mich nicht mehr dazu gehörig. Die anderen schließen dich vielleicht nicht bewusst aus, aber sie geben dir das Gefühl. Das Problem ist, dass sie auch einfach viel unbeschwerter sind. Sie nehmen das einfach nicht wahr. Sie haben nicht diesselben, in ihren Augen vielleicht "kranken" Gedanken. Sei nicht traurig. Versuch daran festzuhalten, dass auch wieder bessere Zeiten kommen. Das Gefühl "Allein" zu sein tut weh, aber es kann auch helfen. Das ist das, was ich gerade erlebe. Versuch einfach dich nicht in diesem Gefühl zu verlieren sondern lenk dich ab. Ich wünsche dir alles liebe von Herzen...
    kann mir so gut vorstellen, wie es dir geht. Halt durch! Das geht vorbei.
    Ich steh dir bei, wirklich.

    AntwortenLöschen
  6. Ja da hast du wirklich recht, wir haben uns ähnlich in die selbe scheiße gezogen. Haben angefangen abzunehmen und beide fast gleich viel abgenommen und in eine Essstörung gerutscht aus der wir nicht mehr alleine hinauskommen. Du wurdest damals auch nicht ernst genommen, als du Hilfe annehmen wolltest, so ging es mir auch. Ich kann genau mit dir fühlen, wie es dir geht und wie einen diese Gedanken quälen. Mir geht es soweit okey. Ich hoffe dir geht es bald wieder besser. Wenn etwas ist, meld dich einfach bei mir!
    :*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette Kommentare :)